Geschrieben von Christian Schnettelker

Schlagwörter: , ,

Update der dgm-web.de

Im September habe ich die Seiten der Deutschen Gesellschaft für Mediation komplett überarbeitet. Die Neugestaltung des zuletzt 2005 geänderten Layouts wurde notwendig, da sich die DGM kürzlich ein neues, schwungvolles Logo gegeben hat welches – das stellte ich nach einigen Tests schnell fest – leider nicht mehr mit dem bestehenden Layout harmonisierte.
Screenshot des neuen Webdesigns für die DGM
Erstes Ziel der Überarbeitung war es also, die Gesamtgestaltung an das Logo anzupassen und es insgesamt leichter und moderner werden zu lassen. Bei dieser Gelegenheit habe ich dann auch den Text auf einen modernen Webfont umgestellt. Das Ergebnis der Arbeit sehen Sie hier:

http://www.dgm-web.de/

Mit der Umgestaltung sollte auch noch ein zweites Ziel erreicht werden: die Übertragung der bisher „fest verdrahteten“ Mitgliederdaten in eine MySQL-Datenbank inklusive der Möglichkeit, in diesen Mitgliederdaten nach einem Freitext suchen zu können, siehe

http://www.dgm-web.de/mitgliederverzeichnis.html

Für jedes Mitglied sollte jetzt auch der Upload eines Bildes möglich sein. Alle Mitgliederdaten müssen zudem, nach Autorisierung, von Dritten über eine Maske veränderbar sein.

Für die Programmierung des Login und der internen Menüs verwendete ich wieder mein bewährtes PHP-Tool „LT6″, welches ich seit nunmehr sechs Jahren immer wieder eingesetzt und ausgebaut habe. Die spezifischen Funktionen übernimmt ein speziell erstellter kleiner Befehlsinterpreter in der Skriptdatei dgmcms.php. Beispielsweise zeigt dieses Kommando:

http://www.dgm-web.de/php/dgmcms.php?do=mgbildliste-m

eine Liste aller DGM-Mitglieder an, für die ein Bild hochgeladen wurde. Seit Ende September sind alle Arbeiten abgeschlossen und die neuen Funktionen im Einsatz.

Nachtrag vom Februar 2016

Inzwischen wurde die Webseite nochmals optisch und hinsichtlich einer Anpassung an die mobilen Geräte überarbeitet, näheres dazu erfahren Sie im Artikel „DGM responsive“.

Kommentare

Kommentare

Kommentar schreiben

Allgemeiner Hinweis: Bitte kommentieren Sie zum Thema unter Vermeidung von Allgemeinplätzen. Eine gute Rechtschreibung sollte selbstverständlich sein.

Hinweis für SEO-Kommentarschreiber: alle Links sind nofollow und steigern Eure Linkpopularität nicht. Offensichtliche SEO-Kommentare werden nicht oder in anonymisierter Form veröffentlicht.