Video

Schlagwort: Video

7. Mai 2016 // Nerd deluxe: Videotext von VHS auslesen – Teil 1

Während des Digitalisierens der letzten meiner alten VHS-Aufnahmen grub ich auch eine alte Idee wieder aus: das Aufnahmedatum technisch ermitteln. VHS-Aufnahmen beinhalten nämlich den damals gesendeten Videotext, dort ist das Datum und noch viel mehr gespeichert.

Aber es gibt ein Problem: da das VHS-Bild von schlechter Qualität ist wird der Videotext von z.B. TV-Geräten in der Regel nicht oder nur unleserlich angezeigt. Schon vor vier Jahren hat jemand in England eine Möglichkeit gefunden, die kompletten Videotext-Inhalte von VHS-Aufnahmen durch pure Rechenkraft nahezu perfekt zu rekonstruieren.

VHS-Kassette
Inzwischen ist die Software namens vhs-teletext weiter verbessert worden, u.a. wird, sofern vorhanden, der Prozessor der Grafikkarte (GPU) für die aufwendigen Berechnungen mit einbezogen.

Es funktioniert!

Die gute Nachricht: es funktioniert tatsächlich! Das Allermeiste, was ich für meine eigenen Versuche benötigte, fand sich in alten Rechnern, gibt es kostenlos im Netz oder für wenig Geld auf dem Gebrauchtmarkt. Weiterlesen

19. August 2015 // Hochkant ist Fehler #1

Das Mainstream-Presseorgan „Die Welt“ hat einen Artikel „Die vier dümmsten Fehler beim Filmen per Handy“ im Angebot, über den ich heute morgen gestolpert bin. Der recht „dünne“ Text steht in der Tradition seichter Fernsehsendungen der Unterschichten-Sender wie „Die 10 dümmsten Anmachsprüche“ oder „Die 100 lustigsten TV-Pannen aller Zeiten“: bombastischer Titel, wenig Inhalt.

Wie auch immer, mit einem der vier aufgeführten Fehler spricht mir das Blatt aus der Seele: „2. Fehler: Smartphone hochkant halten“. Wer so filmt, denkt kurzfristig, denn praktisch alle Videoplattformen im Netz sind auf ein Breitbild-Format wie 16:9 ausgelegt.

Ich hätte diesen Fehler sogar auf Platz #1 gesetzt, denn das Ergebnis eines solchen Videos sieht später auf Youtube ungefähr so aus:

Video im Hochkant-Format
Ca. 70% der Fläche sind schwarz – toll! Was für Videos gilt, gilt in vielen Fällen auch für Fotos, insbesondere dann, wenn an mein Thema Webdesign denkt.

Ich bekomme regelmäßig solche ungeeigneten Aufnahmen, auch von professionellen Fotografen, die extra dafür gebucht wurden, Bilder zur Verwendung auf der Webseite zu machen. Oft ist dann nichts oder nur mit viel Tricks etwas zu retten, die Verwendung als Panorama-Kopfbild, siehe die Wiese auf meiner Webseite, ist meistens unmöglich. Weiterlesen

16. April 2015 // Misserfolge

Vielleicht kennen Sie das auch, man beginnt den Tag früh morgens um 10:00 Uhr, ruft seine Emails ab, trinkt den ersten Kaffee und denkt an nichts Böses.

Leider gibt es fast immer jemanden, der einem den Tag versaut, in meinem Falle war es heute ein gehässiger Kommentar zum MOT-Spot #5 auf Youtube. Das Video zur Eigenwerbung hatte ich fast auf den Tag genau vor zwei Jahren hochgeladen. Man kommentierte es wiefolgt:

Glückwunsch zum nullten Abonnenten. :D

Ich muss zugeben, zuerst ärgerte mich dieser hämische Kommentar wirklich, was wohl auch der Zweck der Übung war. Inzwischen, ca. 10 Stunden später, ist mir klar geworden, dass der Kommentator absolut recht hat: die ganze Youtube-Video-Aktion aus 2013 war ein völliger Reinfall. Weiterlesen

31. Dezember 2013 // Rückblick auf 2013

Wieder ist ein Jahr vergangen, hier einige erwähnenswerten Dinge aus 2013 hinsichtlich meiner Arbeit und so ganz allgemein…
Tempus fugit

Responsive Webdesign

Ein großer Schritt war im März die Umstellung meiner Seiten auf ein responsives Webdesign in HTML5 und CSS, an welchem ich doch einige Wochen „gefeilt“ habe:
Webseite auf Smartphone
Dies und die zusätzliche Optimierung aller Seiten für die Suchmaschinen zeigte in den nächsten Monaten in Form von höheren Positionen bei wichtigen Keywords, höherem PageRank und vermehrten Anfragen Wirkung. Später im Jahr folgten darauf eine Reihe weiterer Projekte in einem, für die Anzeige auf Smartphones und Tablets angepassten Layout.

Weiterlesen

7. April 2013 // Responsive Webdesign-Spot

Im Zug meiner kleinen Reihe „MOT-Spots für Youtube & Co.“ habe ich einen weiteren Spot fertig gestellt, diesmal ist das Thema „Responsive Webdesign“:

Die Bilder besteht aus Aufnahmen aus meinem Fundus, allesamt im Jahre 2010 entstanden. Da das Thema „Bewegung“ sein soll suchte ich dazu passende Filmstücke heraus, teilweise wurde zusätzlich ein Zeitraffer („Time Lapse“) eingerechnet. Weiterlesen

12. März 2013 // Eigenwerbung

Etwas Eigenwerbung ab- und zu kann eigentlich nicht schaden. Habe deshalb heute einmal einen kurzen Spot für meine Firma manoftaste.de zur Verwendung auf YouTube, Google+ und Facebook erstellt, hier ist er:

Weiterlesen

1. März 2013 // Die Eierköpfe

Beim sogenannten „Surfen“ im Web schaue ich mir natürlich regelmäßig auch die Arbeiten anderer Webdesigner an, meist; um neue Ideen und Entwicklungen aufzuschnappen, man ist ja nicht alleine auf der Welt.

Als aufmerksamer Mensch stolpere ich dabei immer mal wieder über Seiten, in denen die dort verwendeten Bilder ein falsches Seitenverhältnis aufweisen und die abgebildeten Menschen entweder einen spitzen oder breiten Kopf – im Volksmund „Eierköpfe“ genannt – haben.

Ich finde nach wie vor, dass es wenig Anderes gibt, was ein Design so krass abwerten und ruinieren kann, als solchermaßen verunstaltete Bilder…Ich als Eierkopf Weiterlesen