Geschrieben von Christian Schnettelker

Schlagwörter: , ,

Skincoe

Hinter dem Kunstwort „Skincoe“ verbirgt sich ein dermatologisches Kosmetikinstitut in Coesfeld, westliches Münsterland, gegründet und betrieben von Dr. med. Dirk Pappai und Prof. Dr. Meinhard Schiller. Im Januar bekam ich den Auftrag, eine Webseite zu den Angeboten des Instituts zu erstellen. Hier mein Werk in einer Totalansicht:

Webdesign
Das Institut bietet von der Luxus-Hautpflege über Massagen und Aknebehandlung bis zur Haarentfernung eine große Auswahl an Behandlungen zur Pflege und Verschönerung der Haut. In Problem- und Spezialfällen kann dann jederzeit auf das medizinische Fachwissen der im Hause befindlichen Hautfachärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Pappai & Prof. Dr. Schiller zurückgegriffen werden.

Webseiten-Gestaltung

Die im Layout verwendeten Farben Grau, Orange und Weiß gab das dezente Logo vor, für den Hintergrund wählte ich einen Bildausschnitt, in dem der Parkettboden des Instituts zu sehen ist.

Der breite orangefarbene Kopf korrespondiert mit einem schmaleren Balken vor dem Seitenfuß, indem – bewusst auffällig – die Telefonnummer genannt wird. Der verwendete Webfont „Roboto“ ist modern, aber nicht übertrieben futuristisch und sehr gut lesbar.

Wie gehabt ist die Seite nach allen Regeln der Suchmaschinenoptimierung angelegt und erreicht in meinem Testprogramm bereits jetzt mit 81% einen grünen SEO-Score. Auch selbstverständlich ist heute die Anpassung an mobile Geräte, hier eine Auswahl verschiedener Ansichten:

Responsive Webdesign / Notebook
Tablet in der „Landscape“- Ansicht:

Responsive Webdesign / Tablet
Im Smartphone:

Responsive Webdesign / Smartphone

Die Smartphone-Ansicht wird wohl auch diejenige sein, die viele Schüler aus dem Großraum Coesfeld demnächst sehen werden, wenn diese einen Spezialisten zur Aknebehandlung suchen.

So ein Luxus stand mir damals in meiner Akne-Zeit leider nicht zur Verfügung; ich hatte bestenfalls ein paar mehr oder weniger wirkungslose Gesichtswässerchen zu Hand und es half nur Sonne und das Warten, bis der Spuk mit ca. 20 Jahren langsam von selber aufhörte.

Aber meine Hautprobleme waren damals auch nicht besonders gravierend – glückliche Jugend, die sich heute bei Akne-Probleme vertrauensvoll in die Hände eines Spezialisten mit moderner Technik und wirksamen Behandlungsmethoden begeben kann, statt Abends vor dem Spiegel alles durch „rumquetschen“ nur noch schlimmer zu machen.

Fazit

Mit dem modernen Design, der auf die Begriffe „Haut, Kosmetik, Pflege, Massage, Akne, Pickel, Hautunreinheiten, Gesichtsbehandlung, Haarentfernung“ Suchmaschinen-optimierten Seite und der Anpassung an mobile Geräte steht dem Erfolg des Instituts von technischer Seite nichts mehr im Wege.

Die Suchmaschinen sollten in Kürze anspringen, auf Dauer werden Sie aller Voraussicht nach vermehrt gutaussehende, gepflegte Menschen im westlichen Münsterland entdecken können.

Pin on PinterestShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedIn

Kommentare

Kommentare

Kommentar schreiben

Allgemeiner Hinweis: Bitte kommentieren Sie zum Thema unter Vermeidung von Allgemeinplätzen und Einzeilern. Eine korrekte Rechtschreibung wird erwartet.

Hinweis für SEO-Kommentarschreiber: alle Links sind nofollow und steigern Eure Linkpopularität nicht. Die Kommentare werden moderiert, offensichtliche SEO-Kommentare nicht veröffentlicht.