Geschrieben von Christian Schnettelker

Schlagwörter: , ,

LGNW responsive

Nach insgesamt einem Jahr Arbeit wurde heute die neue, dritte Version der LGNW-Webseite freigeschaltet. Wie bereits des Öfteren in den letzten Jahren war die Anpassung an die mobilen Geräte (Smartphone, Tablet etc.) Hauptgrund für die Überarbeitung.

PC-Ansicht
Die Webseite ist gleichzeitig das Portal für die angeschlossenen Ärzte, die sich hier einloggen und Nachrichten ihrer Praxis-Homepage verwalten, welche dann lokal auf der jeweiligen Aktuelles-Seite erscheinen.

Die ungewöhnlich lange Bearbeitungszeit resultierte nun daraus, dass große Teile der bisherigen CMS-Lösung mehr oder weniger verworfen werden mussten, da es damit nicht zu erreichen war, dass die Seiten auch auf den mobilen Geräten funktionieren.

Die beibehaltenen Teile (das „interne System für die Ärzte“) wurden mit einigen technischen Tricks an das neue umgebende CMS angepasst.

Notebook-Ansicht

Als neues Content-Management-System ist erneut das bewährte Joomla im Einsatz. Wie schon bei einem Großprojekt letztes Jahr war es aber auch wieder nötigt, einige spezielle Funktionen als Ajax-Aufrufe zu realisieren, da die Session-Verwaltung von Joomla dummerweise mit der des selbst programmierten internen Systems kollidiert.

Während der Übernahme der Texte fand ich einige tote Links und veraltete Informationen, die in der neuen Version natürlich korrigiert sind. Aber es gab noch eine weitere, zeitaufwendige Crux, wie ich heute feststellte.

ISO-8859-1 und UFT-8

Die neue Webseite verwendet – wie eigentlich alle modernen Seiten im Jahre 2016 – den UTF-8-Zeichensatz. Auch die interne Datenbank wurde, damit es nicht völlig durcheinander geht, von ISO („latin“) zu UTF-8 umgewandelt. Diese Umwandlung betrifft aber auch sämtliche Nachrichten der vielen externen Praxis-Homepages.

Jetzt wird es noch komplizierter, denn es haben sich im Laufe der Jahre ein halbes Dutzend unterschiedliche Methoden und verschiedenen Tool-Versionen entwickelt, mit denen in den Jahren die Praxisnachrichten auf den zahlreichen Praxis-Homepages angezeigt werden. Zudem basieren die meisten Seiten hier noch auf dem ISO-Zeichensatz.

Das alles führte insgesamt dazu, das nach Konvertierung der Datenbank mehr oder weniger jede Praxis-Homepage einzeln überprüft und ggf. angepasst werden musste: Sisyphus 1.

Tablet-Ansicht

Das Layout blieb, verglichen mit der 2010 komplett neu gestalteten Vorgänger-Version, weitgehend erhalten. Es wurde sechs Jahre später aber insgesamt großzügiger angelegt: größere Bilder, eine größere und damit besser lesbare Schriftart, leicht bedienbare Buttons. Komplett neu ist u.a. der Bildwechsel auf der Startseite und der Seitenfuß mit Links zu den Pflichtangaben.

Smartphone-AnsichtWie in allen neuen Projekten finden Symbole aus dem reichhaltigen Angebot der Font-Awesome-Schriftart Verwendung, siehe beispielsweise die Seite „Parametertabellen

Homepage-Galerie

Als besondere Fleißarbeit sei die Homepage-Galerie erwähnt; da die bisherigen Screenshots eine zu geringe Auflösung hatten mussten sämtliche Seiten aufgerufen und neu eingebunden werden – Sisyphus 2.

Die neuen Buttons zu Twitter und Facebook sind übrigens noch inaktiv, erst muss vom Labor jemand bestimmt werden, der sich um die entsprechenden Inhalte kümmert.

Vorstand: bitte lächeln!

Mehrere Monate Zeit ging alleine für das Zusammentragen der Bilder in den Unterseiten drauf, die bisherigen Auflösungen waren ebenfalls unzureichend. Der gesamte Vorstand musste vor die Kamera und sich neu ablichten lassen, wonach ich das Vergnügen hatte, die Bilder so anzupassen, dass diese hinsichtlich Helligkeit und Hintergrund miteinander harmonieren – Sisyphus 3.

Aber ich denke, die Arbeit hat sich mehr als gelohnt, die neue Seite ist ein großer Schritt weiter. Durch die noch striktere Trennung von Inhalten und Layout ist eine zukünftige Anpassung jetzt nicht mehr mit soviel Aufwand verbunden.

Zur Zeit laufen noch einige Anpassungen und SEO-Korrekturen, ich denke, dass Ende nächster Woche alles komplett fertig sein wird.

Pin on PinterestShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedIn

Kommentare

Kommentare

Kommentar schreiben

Allgemeiner Hinweis: Bitte kommentieren Sie zum Thema unter Vermeidung von Allgemeinplätzen. Eine gute Rechtschreibung sollte selbstverständlich sein.

Hinweis für SEO-Kommentarschreiber: alle Links sind nofollow und steigern Eure Linkpopularität nicht. Offensichtliche SEO-Kommentare werden nicht oder in anonymisierter Form veröffentlicht.